Lesen: 3 - 4 Minuten

Nicht nur ein Film heißt Feuerzangenbowle, aus dem Jahre 1944, sondern auch ein beliebtes Heißgetränk im Winter.

Feuerzangenbowle schnell selbst zubereitet

Feuerzangenbowle selber herzustellen, ist nicht schwerer, als einen Glühwein selbst zuzubereiten. Lesen Sie unser Lieblingsrezept zu einer guten Feuerzangenbowle hier:



Die Feuerzangenbowle lassen wir jetzt über Nacht stehen und lassen die Gewürze einziehen.
Zum Genuss erhitzen Sie die Feuerzangenbowle. Aber Achtung! Lassen Sie die Feuerzangenbowle nicht kochen, denn dann verfliegt der Alkohol in der Luft. Und das wollen wir ja nicht.


Feuerzangenbowle kaufen? Nein Danke!

Eine Feuerzangenbowle machen Sie am Besten selber. Ich empfehle Ihnen nicht Feuerzangenbowle fertig zu kaufen. Diese schmeckt nicht so gut, wie eine frisch zubereitete Feuerzangenbowle mit hochwertigen Produkten.


Einkaufsliste und Rezept berechnen





Zubereitung der Feuerzangenbowle

Der Zuckerhut wird mit dem Rum übergossen und angezündet. Dabei sollten Sie diesen über eine Bowlenschüssel oder einem Kochtopf fixieren, um ihn übergießen und anzünden zu können. Der Zucker erhitzt sich und fließt in das Gefäß


Na dann viel Spaß...

...wünsche ich Ihnen bei Zubereitung und Genuss der Feuerzangenbowle mit Familie und Freunden.